Winter-Wanderung & Vollmond-Nacht

Einfache Winter Tour, für einmal ohne Teilnehmer, dafür mit fünf vom Team. Viel Zeit zum Geniessen, für ein kleines Selbstreflexives Landart-Spiel und das Einrichten eines gemütlichen Lagers fürs Abendessen und die kühle, dafür Sternenklare Nacht.

Zwei Tage in ur-wilder Landschaft

Dieser uralte Wald hier hat eine ganz besondere Magie, er wirkt unglaublich lebendig.
Für die Nacht fanden wir nach einigem Suchen (die zerklüftete Karstlandschaft machts uns nicht grad einfach) einen schönen Schlafplatz zuoberst auf einem kleinen Hügel. Allerdings wollte der verdient sein, weil der Aufstieg steil und anstrengend war. Die Belohnung war atemberaubende Aussicht und ein wundervoller Sonnenuntergang.